Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Führungen

z.Z. keine Führungen

Vortrag

z.Z. keine Vorträge

Der Soundwalk geht in die Verlängerung

soundwalk.jpeg

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir zusätzliche Termine für den Soundwalk an. Noch bis in den September hinein können Sie den folgenden Sonntagen, die Gärten mal ganz anders erleben: 11. Juli
25. Juli
8. August
22. August
29. August
12. September
26. September
Jeweils ab 14 Uhr bis zur Gartenschließung. Ein Rundgang dauert ca. 45 Minuten.
Wie funktioniert’s?
Leihen Sie sich einen Kopfhörer bei uns aus, um die Gärten mit einer Komposition aus botanischem Wissen, Lyrik und Musik zu erkunden!
Der Soundwalk „Wood says“ ist ein freies, experimentelles Soundprojekt der Bonner Künstlerin Silvana Mammone in Zusammenarbeit mit Kontrabassist Moritz Götzen und dem elektronischen Komponisten Pablo Garreton Izquierdo. Aus verschiedensten Perspektiven versucht sich der Soundwalk den Fragen nach pflanzlicher Wahrnehmung anzunähern sowie unsere eigene Verbindung zur Pflanzenwelt zu ergründen. Ein Geflecht aus botanischem Wissen, Lyrik und Musik verwandelt die pflanzliche Umgebung des Botanischen Gartens in eine außergewöhnliche Bilder- und Klanglandschaft.
Wo?
Die Ausleihstation für die Kopfhörer ist im System-Pavillon in der Mitte des Schlossgartens.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, auch kein Nachweis einer Corona-Impfung oder Test. Es werden bei der Ausgabe der Kopfhörer aber die persönlichen Daten für die Kontaktnachverfolgung erfasst.


Barthlottweg2021.jpeg

Der Weg in den Schlossgarten heißt Barthlott-Weg

Wir gratulieren Professor Dr. Wilhelm Barthlott sehr herzlich zum 75. Geburtstag! Er war von 1985 bis 2011 Direktor der Botanischen Gärten und hat ganz maßgeblich zu deren heutiger Bedeutung beigetragen. Daher trägt der Weg, der vom Haupteingang in den Schlossgarten hineinführt nun den Namen Barthlott-Weg. Mehr dazu hier. Auch die anderen Wege im Schlossgarten sind nach bedeutenden Persönlichkeiten der Gartengeschichte benannt.



Titanenwurzblüte 2021

Titanenwurz

Ende Mai dieses Jahres blühten in den Gewächshäusern zwei Titanenwurze gleichzeitig - wegen der Corona-bedingten Schließung der Gewächshäuser aber leider ohne Besucher. Über eine Webcam konnten Interessierte aber das Ereignis im Internet verfolgen, zahlreiche Medien berichteten.

Hier erfahren Sie mehr.


Aktuelles

Besuch in den Botanischen Gärten wieder uneingeschränkt möglich.

Die Botanischen Gärten sind wieder uneingeschränkt geöffnet, auch der Nutzpflanzengarten. Ein Corona-Test oder Impfnachweis sind nicht mehr nötig, eine Terminbuchung ist nicht erforderlcih. Die Gewächshäuser sind frei zugänglich – mit Tragepflicht einer medizinischen Maske. Führungen oder Veranstaltungen können derzeit nicht angeboten werden.

Aktuelle Öffnungszeiten:

  • Sonn- und Feiertage: 10 bis 18 Uhr (letzter Einlass 17:30 Uhr)
  • Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr (letzter Einlass 17:30 Uhr), donnerstags bis 20 Uhr (letzter Einlass 19:30 Uhr)
  • Gewächshäuser: Sonntag - Freitag 10 - 17.30 Uhr
  • Samstag: wie immer geschlossen.
15 Minuten vor Schließung ertönt ein Glockenzeichen. Bitte verlassen Sie dann den Botanischen Garten. Das Mitbringen von Hunden und Fahrrädern ist nicht gestattet. Im Interesse der Gesundheit unserer Vögel und Fische ist das Füttern aller Tiere in den Botanischen Gärten untersagt.

Stand 09.07.2021