Universität Bonn

Botanische Gärten

Freundeskreis

Biblische Pflanzen im Kreuzgang des Bonner Münsters

Nach den umfangreichen Sanierungsarbeiten am Bonner Münster erhielten die Beete im Kreuzgang des Bonner Münsters eine Neubepflanzung. Dabei wurde großer Wert auf eine symbolische Bepflanzung gesetzt. Diese orientiert sich an den Ausführungen in dem BfN-Skript „Die Pflanzen der Heiligen Bücher (Barthlott, Oberholzer, Rafiqpoor).Frau Dreisvogt-Prause, unter deren Leitung die Neugestaltung erfolgte, wird diese Exkursion leiten und über ihre Überlegungen, Planungen und Durchführung berichten. Die Neugestaltung des Innenhofes ist eine sehenswerte Bereicherung und lädt zum Nachdenken und Ausruhen inmitten einer quirligen Stadt ein.
Die Veranstaltung umfasst auch eine Führung durch das renovierte Münster mit dem Koordinator der Stadtpastoral Herrn Martin Brummer.
Zeit
Samstag, 17.06.2023 - 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Veranstaltungsformat
Exkursion
Themengebiet
Besuch des Kreuzgangs des Bonner Münsters
Referierende
Carolin Dreisvogt-Prause
Zielgruppen

Alle Interessierten

Ort
Gerhard-von-Are-Straße 5, 53111 Bonn
Eintrittspreis
12 €, Freundeskreis-Mitglieder 10 €
Reservierung
erforderlich
Veranstalter
Freundeskreis Botanische Gärten
Wird geladen