Universität Bonn

Botanische Gärten

Baum-Pflanzaktion von Bonner Studierenden

Vor dem Poppelsdorfer Schloss haben Studierende der Bonner Ortsgruppe der European Geography Association (EGEA) einen Blauglockenbaum gepflanzt. Die Pflanzung ergänzt eine Reihe von verschiedenen Paulownien-Arten.

Keine Misteln, aber Weihnachtsbäume

In diesem Jahr wurden keine Misteln in den Botanischen Gärten abgeschnitten und können daher auch nicht als Weihnachstdeko abgegeben werden. Zum Glück für unsere Bäume war der Zuwachs nicht so stark. Die Weihnachtsbaum-Aktion von Uni und NaLa e.V. findet am Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz statt.

Pflanze des Monats November: Griffiths Bleiwurz (Ceratostigma griffithii)

Sie blüht seit dem Sommer kontinuierlich und beeindruckt auch jetzt im November noch mit ihrer blauen Blütenpracht. Dazu verfärbt sich das Laub nun herbstlich bunt - ein wahrer Blickfang direkt am Eingang zum Botanischen Garten am Poppelsdorfer Schloss (Meckenheimer Allee 171).

Gewächshäuser zusätzlich auch freitags geöffnet

Dank des ehrenamtlichen Engagements von Mitgliedern des Freundeskreises der Botanischen Gärten können die Gewächshäuser nun zusätzlich auch freitags wieder geöffnet werden. Öffnungszeiten der Gewächshäuser: dienstags, donnerstags und freitags von 12 bis 15.45 Uhr.

Ab 1. November: Winter-Öffnungszeiten

In Kürze werden die Uhren wieder auf die Winterzeit umgestellt - auch in den Botanischen Gärten der Universität Bonn. Ab Montag, den 1. November 2021, gelten dann wieder bis Ende März 2022 die üblichen Winteröffnungszeiten.

Die Botanischen Gärten haben eine neue Homepage

Seit dem 27. Oktober ist unsere neue Homepage online.

Wird geladen