Lotus-Blumen

Inhalte

  1. Im eigenen Garten
  2. Verbreitung
  3. Kultur
  4. Literatur
  5. Bezugsquellen

Im eigenen Garten

Lotus-Blumen mit ihren schildförmig an langen Stielen über dem Wasser stehenden Blättern und den herrlichen rosafarbenen bis gelblichen Blüten gehören zu den schönsten Wasserpflanzen.

Copyright: Wilhelm Barthlott

Verschmutzungen werden beim ersten Regenguß von der selbstreinigenden Oberfläche abgewaschen.

In Asien ist die Lotus-Blume eine heilige Pflanze des Buddhismus und wird gelegentlich auch landwirtschaftlich genutzt (die Wurzelstöcke und Samen sind essbar).

Eine große Popularität hat Lotus durch unsere eigenen Arbeiten erfahren: Die Blätter von Lotus sind das Vorbild für selbstreinigende technische Oberflächen (Lotus-Effect®), die heute weltweit eingesetzt werden, zum Beispiel an Fassaden. Informationen dazu finden sich unter www.lotus-effekt.de. Wegen dieser Popularität erreichen uns gehäuft Anfragen nach der Kultur von Lotus, die im Folgenden beantwortet werden sollen.

Inhalte

nach oben