Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Sammlungen

Pflanze des Monats Januar 2006

Duftender Schneeball

Duftender Schneeball
Viburnum fragrans
Bild: W. Barthlott

Geht man in diesen Tagen durch Gärten und Parks, dann sieht man häufig einen blühenden und weithin duftenden Strauch, den Duftenden Schneeball (Viburnum x bodnantense, Syn. V. farreri, x V. grandiflorum). Er übt einen besonderen Reiz auf uns aus, denn seine hübschen, zarten Blüten öffnen sich unabhängig von der Temperatur auch bei Eis und Schnee. Besonders auffällig ist dabei noch ihr schwerer, geradezu betörender Duft.

Die Gattung Schneeball (Viburnum) ist in der nördlichen Hemisphäre weit verbreitet und mit dem Gewöhnlichen Schneeball (Viburnum opulus) kommt auch eine Art bei uns wild vor. Der Duftende Winterschneeball stammt aus China.

In den Botanischen Gärten ist der Duftende Schneeball an verschiedenen Stellen zu finden. Ein schöner Strauch steht im Eingangsbereich zur Meckenheimer Allee.

Es gibt noch weitere Sträucher, die jetzt im Januar in den Botanischen Gärten in Blüte stehen: Die Winterblüte (Chimonanthus praecox), der Winterjasmin (Jasminum nudiflorum) und die die Zaubernuß (Hamamelis), die Pflanze des Monats Februar 2003. Auch diese drei schönen Gehölze kommen aus China.


Übersichten