Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Sammlungen

Pflanze des Monats Juni 2004

Die Protea

Die Protea
Eine der vielen schönen Protea-Arten
Bild: W. Barthlott

Die gewaltigen Blütenstände der Protea sind eine der schönsten Erscheinungen der überaus reichen Pflanzenwelt Südafrikas: Es ist kein Zufall, dass es zugleich die Wappenpflanzen dieser botanisch so reichen Republik sind. Zur Zeit blüht die herrliche Protea grandiceps vor dem Versuchsgewächshaus am Winterweg in der Kübelanlage. Im Winter stehen die Pflanzen geschützt im Kalthaus.

Die Proteusgewächse sind mit rund 1600 Arten auf den Südspitzen der Kontinente beheimatet. Es sind gewissermaßen uralte Relikte, lebende Fossilien aus der Zeit, in dem die Südkontinente noch zu dem alten Erdteil Gondwana verbunden waren. Die Familie ist ungeheuer vielgestaltig: deswegen benannte sie Lenné nach dem Protheus der griechischen Mythologie, der sich dadurch auszeichnet, daß er in vielen Gestalten erscheint. In der Biologie ist treffenderweise auch das "Wechseltierchen" (Amöba protheus) nach diesem Phänomen benannt.

Unsere Protea ist ein Strauch von bis zu 3m Höhe. Es findet sich in der Familie auch große Bäume. Beinahe alle werden von Vögeln, Mäusen oder Beuteltieren bestäubt und produzieren große Mengen von Nektar. Die Gattung Protea selbst ist typisch für Südafrika und die herrlichen Blütenstände kommen zunehmend in den Handel. Sie werden in subtropischen Gebieten kultiviert und dann eingeflogen: Die Pflege von Proteaceen ist überaus kompliziert und daher sind sie in Botanischen Gärten ziemlich selten. Bonn hat eine der umfangreichsten Sammlungen dieser Familien in Mitteleuropa.

Ein Proteusgewächs erfreut sich mittlerweile größter Beliebtheit: Die Hawaii-Nuss "Macadamia", deren Heimat jedoch tatsächlich Australien ist und der Name verrät nur, dass sie nach einem schottischen Herrn namens Mac Adam benannt wurde. Die Protea-Pflanzen stehen vor den Gewächshäusern.


Übersichten