Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Sammlungen

Pflanze des Monats April 2004

Die Pracht-Orchidee Phaius tankervilleae

Die Pracht-Orchidee Phaius tankervilleae
Bild: W. Barthlott

Eine der eindrucksvollsten exotischen Orchideen steht mit rund 40 blühenden bis knapp 2 m hohen Exemplaren im Warmhaus des Botanischen Gartens am Poppelsdorfer Schloss in voller Blüte. Wissenschaftlich heißt die Pflanze Phaius tankervilleae. Sie ist in Bergwäldern vom tropischen China über das gesamte Asien bis nach Nordostaustralien weit verbreitet. Die Einzelblüte erreicht eine Größe von 10 cm: Rund 500 solcher Blüten werden sich im Verlauf des Monats April öffnen.

Selbst diese weit verbreitete Orchideenart steht heute auf der Roten Liste und gilt als gefährdet: Wegen ihrer Schönheit wurde sie wie viele Orchideenarten stark gesammelt. Vor allem in Australien ist sie akut von dem Aussterben bedroht, allerdings auch durch den großflächigen Anbau von Zuckerrohr. Die herrliche Pflanze wurde im übrigen bereits seit 1788 in Europa kultiviert.

Phaius tankervilleae ist eine der schönsten Orchideenarten. Im übrigen sind die Orchideen mit über 20.000 Arten die größte Pflanzenfamilie überhaupt. Rund 200 verschiedene Arten werden in den Botanischen Gärten Bonn kultiviert.


Übersichten