Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Sammlungen

Pflanze des Monats Juni 2017

Der Echte Styraxbaum

Der Echte Styraxbaum
Blüten des Echten Styraxbaums (Styrax officinalis)
Foto: C. Löhne / Universität Bonn

Der Echte Styraxbaum, auch Storaxbaum genannt, kommt natürlicherweise im östlichen Mittelmeergebiet von Italien bis Jordanien vor. Er bleibt meist klein und wächst oft strauchig. Wegen seiner weißen, süß duftenden Blüten ist er im Mittelmeerraum als Zierpflanze beliebt. In Deutschland ist er jedoch kaum winterhart.

Unser Exemplar haben wir vor wenigen Jahren dem Botanischen Garten Berlin erhalten, wo es nur als Kübelpflanze unter Glas kultiviert werden konnte. Das Bonner Klima ist jedoch wesentlich milder und so konnte sich die Pflanze bei uns im Freiland zu einem prächtigen Strauch entwickeln, der regelmäßig blüht. Die Blütezeit beginnt Ende April und endet bereits Anfang Juni. Die ist Pflanze im Schlossgarten in der Nähe des Rhododendron-Rondells, unter der großen Libanon-Zeder zu finden.

Wir widmen diese Pflanze des Monats dem Verband Botanischer Gärten, der vor genau 25 Jahren hier in Bonn gegründet wurde. Seitdem hat sich dieser Verband zu einem regen und fruchtbaren Netzwerk entwickelt, in dem Expertise, Erfahrungen und wertvolle Pflanzenbestände – wie zum Beispiel unser Styraxbaum – geteilt und getauscht werden. Alle botanischen Gärten arbeiten gemeinsam daran, die reiche Vielfalt der Pflanzen zu erhalten und für Forschung, Bildung und Artenschutzprojekte verfügbar zu machen.

Übrigens: Das vor allem in der Antike, zum Teil aber auch noch heute als Räucherwerk beliebte Storax- oder Styraxharz wird nicht aus Styrax officinalis gewonnen, auch wenn der Name dies vermuten lässt.

Dr. Cornelia Löhne


Übersichten