Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Sammlungen

Pflanze des Monats September 2015

Chinesische Kräuselmyrte

Chinesische Kräuselmyrte
Blüte der Chinesischen Kräuselmyrte (Lagerstroemia indica)
Foto: W. Lobin

Die Chinesische Kräuselmyrte (Lagerstroemia indica), auch Lagerströmie genannt, stammt ursprünglich aus China und Korea. Sie ist aber inzwischen im ganzen Mittelmeergebiet als Zierstrauch weit verbreitet. Bei uns wird die Pflanze als Kübelpflanze kultiviert und muss im Winter eingeräumt und frostsicher untergebracht werden. In ganz milden Klimaten, z.B. in Bonn, ist sie jedoch winterhart und eine Zierde im Spätsommer und Herbst.

Die Art wird bis zu fünf Meter hoch und ist laubwerfend. Die Blüten sind rosa gefärbt und relativ klein, sie stehen an bis zu 20 cm langen Rispen. Es gibt aber inzwischen einige anders gefärbte Sorten. Die Blütenblätter sind gekräuselt, daher der deutsche Name. Die Blüten erscheinen von August/September bis Oktober. Auch das Laub trägt zum Zierwert der Pflanze bei: im Herbst verfärbt es sich gelb, orange oder rot. Ähnlich wie bei Platanen löst sich die Borke von den Haupttrieben.

Im Nutzpflanzengarten am Katzenburgweg steht ein schönes Exemplar.

Dr. Wolfram Lobin


Übersichten